Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/cot5r

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein weiterer Abend auf dem Weg zur Befreiung Cormyr´s

Ultrakurzzusammenfassung:
Wir sind genau da wo wir das letzte Mal aufgehört hatten. Nur, dass wir einen Aufzugsbediener ins dritte Stockwerk organisiert haben.

Ausführlicher:
Wir begaben uns zum Aufzugsraum und Nelson bemerkte, dass sich der Aufzug in Bewegung gesetzt hatte. Wir legten einen kleinen Hinterhalt und es stiegen zwei Orogs, 8 Gefangene, ein weiterer Orog mit soooooo einem Kreuz und zwei Cleriker von Seline aus. Surprise, Surprise die beiden Cleriker starben eines fast natürlichen Todes, der Orog mit dem Kreuz fiel einem Charm Monster zum Opfer, einer der weiteren Orogs starb einer wurde gefangen genommen. Die nunmehr 9 Gefangenen wurden im Zellblock in Schutzhaft genommen.

Boomfizzles nunmehr bester Freund ist 2nd in Command in der ersten Etage der Zitadelle der Stadt und die Nummer 1 kenne das Commandwort, um den Aufzug in die dritte Etage zu schicken.

Die Vorzimmerdame des Kommandanten ist bzw. war übrigens ein Sucubus. Sie hatte was an Boomfizzle auszusetzen und war dann aber auch schon Geschichte: Power Word Stun und zwei Attacken von Nelson später war sie Geschichte.

Der Chef selbst, ein Half-Orc Fighter/Assassin, hat es sehr dreckig eingeschenkt bekommen. Während unser neuer Freund ihm "Bericht erstattete" hat sich Nelson unsichtbar angeschlichen und surprised für 2 Segmente. So fing er mit ca. 70 dmg an als er mitbekommen hatte wie ihm geschieht. Er wollte noch ne Runde draufschlagen hatte es sich aufgrund weiterer knapp 20 Schadenspunkte dann aber doch anders überlegt.

Die ganzen Rollenspielelemente lasse ich jetzt mal außen vor, auch die Situationskomik, dass Darion und Littlwing in den ersten Random-Encounter des Abenteuers geraten sind und gefangen genommen wurden. Da hätte man einfach dabei sein müssen, um mitlachen zu können.

Schalten Sie also auch nächste Woche wieder ein, wenn es heißt:
Wir holen uns vom Obermotz des Gefängnistraktes zurück was Guardian Angel gehört und geben ihm im Anschluss fürs Knurren. Ach ja, handelt sich um einen Dämonen (greater) aber keinen der üblichen T-Klasse. Namen habe ich mir jetzt nicht gemerkt, was aber auch ganz gut so ist.
23.11.07 10:39


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung