Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/cot5r

Gratis bloggen bei
myblog.de





Holt die Kugel und rettet die Nordländer-Aktion

Sodele,

die "Holt die Kugel und rettet die Nordländer-Aktion" ist nun auch beendet.

Die Helden machten sich durch den Dungeon und kuschelten mit diversen Golems. Nach ein paar Zwischenintermezzos kamen sie dann an ein Doppelportal, das magisch verschlossen war an. Und was macht man damit? Naja, es standen da so ein paar große Eisenwägelchen und die kann man wunderbar als Rammbock benutzen. Danach war die Tür dann als "geöffnet" und es ergab sich folgender Anblick:

Ulmvart mit seiner Kugel, ca. 20 Nordländer, 3 Duergar, ein Eisengolem der an einem Seilzug einen über Lava oder ähnlichem hängenden Käfig hält, in dem Käfig der geliebte von Ulmvart Tochter und dieselbe etwas histerisch schreiend. Und dann noch ein auf dem Rücken liegender Eisengolem ca. 40 Fuß hoch. Ulmvart lies ein paar Sprüche vom Stapel und warnte uns davor ihn anzugreifen. Sollten wir das doch tun, würde er dem Golem mit dem Seilzug befehlen den Käfig zu versenken.

Unser Plan:
Kimboro rennt auf den Käfig zu (ist ja schnell zu Fuß), verwandelt sich in einen "tiefblauen" Drachen und schnappt sich den Käfig. Laurac läuft zum Golem (klein) und verbrügelt diesen. Nelson rennt zum Kopf des Golems (groß) und verhindert, dass Ulmvart die Kugel in diesen einsetzt. Nicolas vergnügt sich mit den Nordmännern. Die Duergar waren uns erstmal egal.

1. Überraschung: Kimboro ist ganz langsam zu Fuß
2. Überraschung: Teilweise war die Magic ausgefallen

Wir guten Mutes übergegangen zu Plan B. :
Laurac kümmert sich um die Duergar
Kimboro läuft eben langsamer zum Käfig
Nelson vergnügt sich mit zwei Normännern, die ihn angreifen und wartet darauf, dass Ulmvart die Kugel einsetzen will.
Augen zu und durch

Ulmvart will die Kugel einsetzen und Nelson greift nach der Kugel, die er in ein Tuch einwickeln will. Jetzt hat Nelson seinen überschüssigen Waffenslot leider nicht mit der überlebenswichtige Waffe "Tuch" belegt und haut vorbei. - Kugel ist eingesetzt.
Laurac vergnügt sich mit den Duergarn.
Kimboro wird von 5 Nordmännern, die Longsword spezialisiert haben im Nahkampf verwickelt (in einer Anti-Magic-Shell sprich AC10) Er wurde fast erschlagen und stellt sich mal sicherheitshalber ne Runde tot.
Nicolas hält sich tapfer.

Umblend:
Ulmvart wird so ganz langsam wieder klar im Kopf nachdem er die Kugel abgelegt hat und pfeift seine Nordmänner zurück. Die Duergar werden verprügelt - zwischenzeitlich hat sich Nelson auch noch dazugesellt. Nicolas hat auch seinen Spaß. Kimboro verwandelt sich in einen Drachen. Der Golem (groß) steht auf.

Dann gab es noch jede Menge Fun mit dem Golem (groß) jede Runde Disintegrate oder Save vs. Death und sowieso den Poisonsave weil er ja auch ein Irongolem ist und giftige Abgase hinterlässt - doch zum Schluss haben wir gesiegt.

Kosten: 1 Wish, 4 Heal, 1 Ressurection

Doch wir haben für das Gute gesiegt und Gerechtigkeit gebracht! Man haben wir es denen gezeigt. *hust*

Schätze, die wir gefunden haben, gehören den gebranntschatzten Opfern der Nordmänner und werden zurückgebracht, die Kugel wird von den Zwergen in einem Tresorstollen verwahrt bis diese näheres über die Möglichkeiten für deren Zerstörung erfahren haben. Dann werden wohl auch wir wieder ins Spiel kommen und alles andere wird uns der Meister bei der nächsten Session oder per Mail mitteilen.

Mein persönliches Fazit:
War spannend und hätte leicht ein ganz anderes Ende nehmen können. Spaß gemacht hat es auf jeden Fall.
25.7.07 07:47


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung